Im Regenwald von Kuranda

23. November 2019Am 22. November sind wir abends um 7 Uhr nach Cairns geflogen. Um 21.30 Uhr waren wir da, Ortszeit wegen erneuter Zeitverschiebung 22.00 Uhr. Dann fiel uns ein, dass wir dem Coral Tree Hotel eigentlich Bescheid geben wollten, dass wir spät ankommen - schon vorbei. Als wir dann vor dem dunklen Hotel stehen,... Weiterlesen →

Klimaschutz und Ureinwohner

22. November 2019 Zurück in Darwin haben wir den Abend genutzt um zu waschen und waren dann noch was essen. Die Luft ist kühler als in den letzten Tag, aber nach ein paar Stunden fühlt es sich an, als ob die Schwüle weiter zunimmt. Es sind wenig Touristen da wegen der Regenzeit. Heute fliegen wir... Weiterlesen →

Abenteuer auf der Gravel-Road

21. November 2019 Die Nacht war gut. Wir haben in Containern (im Hintergrund zu sehen) mit Air Condition und vor allem in (Stock-)Betten mit Kissen geschlafen. Als wir zum Frühstück gehen trifft uns die schwüle Morgenhitze wie wenn man gegen eine Wand läuft. Wir sind am Beginn der Wet-Season unterwegs. Die Schwüle baut sich immer... Weiterlesen →

Den Krokodilen auf der Spur

20. November 2019 Die Nacht war dank weicher Matrazen gar nicht schlecht. Ich habe ab 5.40 Uhr das zunehmende Summen, Zwitschern und Gackern genossen und dann am Blog geschrieben. Das größte Problem ist, den dann mit Fotos hochzuladen, weil Internet im Outback auch nicht besser ist als auf der Schwäbischen Alb. Aber gestern ist online... Weiterlesen →

Unterwegs mit Schlangen und Wallabys

19. November 2019 Morgens um 6 stehen wir auf, packen eine kleinere Tasche für die geplante Tour und unseren Koffer, den wir im Hotel lassen werden und räumen unser Zimmer. Koffer unterbringen, Kaffee trinken und dann werden wir auch schon abgeholt. Das Gefährt ist eine Mischung aus Jeep und Bus und unser Guide ist Adam,... Weiterlesen →

Darwin sehen und schwitzen

17. November 2019 Taxi, 4 Stunden Flug, eine Stunde Einreiseschlange, Taxi und 1,5 Stunden Zeitverschiebung, dann sind wir im Cavanagh Hotel. Und hier machen wir erstmal Pause. Das Hotel wirkt simpel und wie ein Backpacker Hotel. Als wir ankommen ist es voll mit vorwiegend jungen Leuten, Musik schallt, es riecht fettig und nach Burgern und... Weiterlesen →

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑